Synagogengelände Bruchsal: Förderverein hofft auf Vertagung der Entscheidung

Bruchsal (ck). Es könne ein Leuchtturmprojekt für Stadt und Land werden: So die Befürworter eines “Haus der Geschichte der Juden Badens” auf dem Gelände der ehemaligen Synagoge in Bruchsal. Auf Einladung des FDP-Bundestagsmitglieds Christian Jung trafen sich am 8. August 2019 Mitglieder des gleichnamigen Fördervereins mit interessierten Bürgern zum Dialog. Filmbericht von Baden TV: https://baden-tv.com/synagogengelande-bruchsal-forderverein-hofft-auf-vertagung-der-entscheidung/

Funkfrequenzen

UHF-Frequenzband zwischen 470 und 694 MHz muss auch in Zukunft für Nutzer drahtloser Produktionsmittel (PMSE) und den Rundfunk zur Verfügung stehen!

Englische Version (Link)

Französische Version (Link)

Berlin/Karlsruhe. Der von der Bundestagsfraktion der Freien Demokraten FDP in den Deutschen Bundestag eingebrachte Antrag „Funkfrequenzen für Medien und Kultur dauerhaft erhalten“ (Deutscher Bundestag Drucksache 19/11035) wird im September 2019 im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur fachlich diskutiert. Dazu gibt es zusätzlich am 24. September 2019 ein Berichterstattergespräch im Ausschuss. Der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung sagte dazu am 7. August 2019 in Karlsruhe:

„Musiker, Schauspieler und weitere kreative Berufe sind bei ihrer täglichen Arbeit auf drahtlose Produktionsmittel angewiesen. Die drahtlosen Produktionsmittel sind wichtige Werkzeuge innerhalb der Wertschöpfungskette in den Bereichen Rundfunk und PMSE (Programme Making and Special Events).

In Deutschland sind hunderttausende Funkmikrofone, In-Ear-Systeme, Sprechfunkanlagen und andere Anwendungen unter anderem bei Theateraufführungen, Konzerten oder professionellen Dienstleistungen der Veranstaltungs- und Konferenztechnik im Einsatz.

Diese Systeme benötigen ausreichend störungsfreie Frequenzen im sogenannten UHF-Spektrum. Das aber ist in Gefahr. Bereits heute gibt es nicht mehr ausreichende Frequenzen z.B. in Großstädten wie Berlin, Mannheim oder Karlsruhe. Durch die Weltfunkkonferenz, die im Herbst 2019 in Sharm el-Sheikh (Ägypten) tagt, könnte die Situation in Deutschland noch schlechter werden.

Bericht auch auf golem.de vom 7. August 2019: https://www.golem.de/news/digitale-dividende-iii-veranstaltungstechnik-sieht-keinen-weg-auf-5g-auszuweichen-1908-143047.html
„Funkfrequenzen“ weiterlesen

Bürgermeisterwahlen

In meinem Wahlkreis Karlsruhe-Land gab es im Juli 2019 zwei Bürgermeisterwahlen. In Ettlingen wurde Oberbürgermeister Johannes Arnold (Freie Wähler) in seinem Amt bestätigt. Neuer Bürgermeister von Walzbachtal ist nun Timur Özcan (SPD).

Besonders gefreut habe ich mich außerdem, dass mein Freund und bisheriger Bürgermeister von Schönau, Marcus Zeitler (CDU), zum neuen Oberbürgermeister von Hockenheim (Rhein-Neckar-Kreis) gewählt wurde. Allen Gewählten wünsche ich für die kommenden acht Jahre viel Kraft, Gesundheit und Gottes Segen! CJ