Ortsumfahrung soll Fahrt aufnehmen

Östringen/Angelbachtal. Die FDP-Bundestagsabgeordneten Dr. Christian Jung und Dr. Jens Brandenburg haben die Bürgermeister Felix Geider (Östringen) und Frank Werner (Angelbachtal) besucht, um sich über die Verkehrsbelastungen der beiden Gemeinden zu informieren. Täglich rollen bis zu 17.000 Fahrzeuge durch Östringen. Viele davon schieben sich auf ihrem Weg von der B292 auf die B39 auch durch den Ortsteil Eichtersheim der Gemeinde Angelbachtal.

Die beiden Bürgermeister betonten im Östringer Rathaus, dass schnell etwas passieren müsse: „Während der geplanten Baustellen auf A5 und auf der A6 wird es noch schlimmer werden. Viele Fahrzeuge werden den Weg durch Östringen und Angelbachtal als Ausweichroute nutzen“, befürchtet Werner.

Die liberalen Grundsätze unserer Verfassung müssen fortwährend verteidigt werden!

In Odenheim (Landkreis Karlsruhe) wurde am Wochenende das 1.250-jährige Ortsjubiläum mit verschiedenen Veranstaltungen und einem Umzug gefeiert. Beim festlichen Bankett unter der Moderation von Ortsvorsteher Gerd Rinck und der 63. Badischen Weinkönigin Katharina Zimmer gab es ein vielgestaltiges und facettenreiches Programm mit musikalischen, tänzerischen und sportlichen Beiträgen. Grußworte sprachen Bürgermeister Felix Geider, Landrat Dr. Christoph Schnaudigel, FDP-Bundestagsabgeordneter Dr. Christian Jung und CDU-Landtagsabgeordneter Ulli Hockenberger.

Odenheim wurde als Otemheim 769 im Lorscher Codex erstmals erwähnt. Wie Landrat Schnaudigel ging auch Christian Jung davon aus, dass Odenheim wie die gesamte Region schon viel früher besiedelt war, zumal an dem Ort eine alte Römerstraße entlangging. „Wir können deshalb durchaus auch 2 x 1250 Jahre feiern. Fest steht allerdings, dass in Nordbaden und der Region Karlsruhe seit der Befreiung durch alliierte und vor allem amerikanische Soldaten im Jahr 1945 die längste Friedensperiode auch in Odenheim in den vergangenen Jahrhunderten geherrscht hat. Diesen Zustand haben wir vor allem der europäischen Einigung, aber auch unseren Vorfahren zu verdanken, die vor 170 Jahren in der Badischen Revolution für die seit 1949 gültigen Grundrechte des Grundgesetzes kämpften und teilweise mit ihrem Leben bezahlten.

„Die liberalen Grundsätze unserer Verfassung müssen fortwährend verteidigt werden!“ weiterlesen

Verkehrsentlastung für Östringen und Angelbachtal

Auch nach der Europa- und Kommunalwahl sind die beiden FDP-Bundestagsabgeordneten Jens Brandenburg (Rhein-Neckar) und Christian Jung (Karlsruhe-Land) im Einsatz. Ende Mai 2019 trafen sich die beiden FDP-Politiker in Östringen (Landkreis Karlsruhe) mit Bürgermeister Felix Geider (Freie Wähler) und seinem Angelbachtaler Kollegen Bürgermeister Frank Werner (CDU). Thema war die im Bundesverkehrswegeplan 2030 geplante Ortsumgehung der B292 von Östringen, die nach Auffassung der vier Politiker mit der B39 kombiniert und ebenso für Angelbachtal (Rhein-Neckar-Kreis) zu einer Verkehrsentlastung führen sollte. Bericht folgt!

Einladung zum Bürgergespräch mit Christian Jung MdB

Mit Blick auf die bevorstehenden Kommunalwahlen laden die Freien Demokraten alle Interessierten ganz herzlich zu einem Bürgergespräch in Östringen mit dem FDP-Bundestagsabgeordneten Dr. Christian Jung ein:

Donnerstag, 24. Januar 2019, um 18 Uhr, im Restaurant „Weinlust“, Rettigheimer Straße 29, Östringen.

Christian Jung ist seit September 2017 Bundestagsabgeordneter für die Region Karlsruhe. Seine politischen Schwerpunkte liegen in den Bereichen Verkehr und digitale Infrastruktur, sowie Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung.

Schweres Unwetter in der Region hinterlässt Schäden

Nach dem schweren Unwetter sind die Hilfskräfte und städtische Mitarbeiter in Kraichtal, Bruchsal, Östringen, Gondelsheim und Berghausen noch immer mit den Aufräumarbeiten beschäftigt. Die Überschwemmungen und Schlammmassen haben schwere Schäden angerichtet. Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen, die geholfen haben und es immer noch tun! (TJ/Foto: David Domjahn)